Zeit für etwas Neues!

von Timo am 18.02.2015

Wenn man sich in gewisser Form mit Programmierung beschäftigt, kommt man irgendwann an einen Punkt wo es Zeit wird für etwas Neues.

An diesem Punkt war ich nun schon ein paar Mal in meinem Leben und bin nun wieder dort. Vor nicht all zu langer Zeit habe ich angefangen mich in die Spieleentwicklung einzulesen. Dazu habe ich mich mit [Lua](

) und [LÖVE]( ) beschäftigt. Lua gefällt mir als Sprache sehr gut und in Kombination mit LÖVE hatte ich viel Spaß am Ausprobieren.

Nun gefällt mir die Richtung, möchte mich aber etwas breiter aufstellen. Dazu werde ich mich in den nächsten Wochen und Monaten mit C und C++ beschäftigen. Ziel ist es meine eigene Engine zu bauen, also eine Handvoll Werkzeuge auf die ich per Skriptsprache zugreifen kann.

Dieser Blog soll als kleine persönliche Übersicht dienen und mir helfen den Weg beizubehalten indem ich gezwungen vieles nieder zu schreiben.


Tags: c++lualöve